Wortmarke des Ract!Festivals

Recht und Sicherheit

Öffnung, Räumung und Durchfahrt

Die Durchfahrt des Festivalgeländes mit dem Fahrrad ist für die gesamte Dauer des Festivals (auch nachts) verboten.
Nachts ist das Festivalgelände für den Publikumsverkehr gesperrt. Eine Durchquerung - auch um nur mal eben zum Bahnhof zu kommen - ist verboten.

Die Räumung des Festivalgeländes beginnt jeweils ab 01:00 Uhr nachts.

Weiteres zu diesem Thema erfahrt ihr hier.