Wortmarke des Ract!Festivals

Bühne Ost

Soul Mam

  • Samstag
Soul`Mam und ihre Musik stehen für improvisierte Multikulturalität. Die Wurzeln der Bandmitglieder und ihrer Musik liegen in Südamerika, Europa, Asien und Afrika. Soul`Mam ist der Überbegriff für eine Spielart ursprünglich weltbürgerlicher Musik, die sich Anfang des 21. Jahrhunderts aus verschiedenen Einflüssen des Funk, HipHop, Soul und Latinjazz entwickelt hat. Soul`Mam sind: Andrés Jung (Guitar), Cristóbal Araya (Saxophon), Hakim Azmi (Keys), Florian Wizemann (Drums), Hannes Tomuschat (Bass) und Marc Imam (Vocals)