Wortmarke des Ract!Festivals

Bühne Ost

Pantasonics

  • Freitag
Dieses Jahr spielen endlich wieder die Pantasonics auf unserer Bühne Ost. Für uns ist das etwas ganz besonderes, denn die Pantasonics und das Ract!festival verbindet eine langjährige, enge Freundschaft. Nachdem die Jungs schon früher den Anlagenpark gerockt haben, dürft ihr euch dieses Jahr wieder auf einen einzigartigen Genremix von Balkan über Punk, Reggae, Dub, Swing und Funk bis hin zu Disco freuen. Außerdem ist es dieses Jahr der einzige Auftritt der Jungs in Tübingen, und das auch noch umsonst. Also wärmt euch schon mal auf, denn das muss gebührend betanzt werden!

"Eine kleine süddeutsche Erfolgsgeschichte" nennt Deutschlandfunk Kultur den Weg der PANTASONICS, den die 6 Musiker aus Tübingen und Frankfurt nun schon seit 10 Jahren zusammen gehen. Dabei haben sie sich unterwegs vom Zelt-Musik-Festival in Freiburg bis hinauf zum legendären Fusion-Festival einen Ruf als charmant zündelndes Tanztriebwerk erspielt. Gesungen wird in spanischer, englischer, deutscher und hebräischer Sprache. Das klingt nach Weltmusik im besten Sinne des Wortes und doch schwebt im Klangkarussell der Band immer auch eine gewisse Melancholie mit, die nach verrückten Hoffnungen, plötzlichen Enttäuschungen und süßer Bitterkeit der Kleinstadt riecht.

Und so ist die 10jährige Bandgeschichte eben auch "nur" eine kleine Erfolgsgeschichte. Denn es gibt keinen Plattendeal, kein professionelles Marketing, kein Radio-Airplay und kein Management. Stattdessen gibt es auch nach Jahren immer noch ungeschliffene Echtheit, ungebremste Leidenschaft und ein wachsendes Publikum, das sich liebend gerne von der Kraft handgemachter Klänge durchschütteln lässt - und das vom ersten Ton an.