Wortmarke des Ract!Festivals

Workshops

Braunkohleproteste

  • Freitag
  • 00:00
ReferentInnen: Daniel Hofinger

Die Kohleminen im Rheinischen Braunkohlerevier entwickeln sich in den letzten Jahren zu einem Kristallisationsort des Widerstandes gegen Klimawandel und kapitalistische Natur- und Gesellschaftsverhältnise.

In diesem Vortrag mit Diskussion soll ein Einblick in die Kritik am Braunkohleabbau und den Widerstand dagegen gegeben werden. Insbesondere wird es um die Klimacamps in Rheinland und Ende Gelände 2017, einer Blockadeaktion zivilen Ungehorsams, gehen.

Abschließend werden wir zukünftige Perspektiven der Bewegung und ihre inhaltliche, aktionistische und strategische Ausrichtung diskutieren.