Wortmarke des Ract!Festivals

Bühne West

Tapete und Lena Stoehrfaktor

  • Freitag
  • 22:15
Lena Stoehrfaktor, rappende Underground-Größe aus Berlin, bringt sich seit 2004 mit
rotzigen Styles in die karge HipHop-Landschaft ein.
Tapete rappt und singt seit 2005 u.a. auf seine selbst produzierten Instrumentals, die
HipHop-, osteuropäische Folkl

Bis 2015 veröffentlichte Tapete 4 Alben, 4 EPs und mehrere Singles. Fast alle Releases gibt es zusätzlich zu Spotify, iTunes und Co. auch kostenlos zum Download direkt von seiner Homepage. Fernab von den Regeln des Marktes. Das 5. Solo-Album ist in Arbeit und wird spätestens Ende 2017 auf Vinyl und Digital released. Tapete produziert(e) auch Songs für andere Musikschaffende wie Crying Wölf, Lena Stoehrfaktor, Yok (ex-Quetschenpaua), Mogli (Früchte des Zorns), Lea-Won, und mehr: z.B. den Titeltrack „Tres mujeres guerreras“ („Drei Kriegerinnen“) zur gleichnamigen Doku für die kolumbianische Rapperin Diana Avella, die um die ganzen Welt geht. Die Rapcore EP ‚first takes tape‘ entstand Anfang 2014 in Zusammenarbeit mit Guts Pie Earshot und Lena Stoehrfaktor unter dem Projektnamen Outsourced Underground. Die Resonanz auf das Live-Programm mit E-Cello und Drums war ausgesprochen gut. Die Formation hat das Projekt im Juli 2014 beendet.

 

Lena Stoehrfaktor, rappende Underground-Größe aus Berlin, bringt sich seit 2004 mit rotzigen Styles in die karge HipHop-Landschaft ein. Seitdem stehen 3 eigene Alben zu buche, 3 Crewalben mit "Conexion Musical", sowie das mitwirken in verschiedenen musikalischen Projekten. Seit ihren Anfängen ist sich Lena Stoehrfaktor treu geblieben. Die Themen ihrer Texte werden aus dem realen Leben gegriffen und in feinster Art und Weise auf Beats gelegt, die die Stimmung der Inhalte unterstreichen. Mit der Erfahrung von mehr als 300 Konzerten im Gepäck, präsentiert Lena Stoehrfaktor wortgewaltig und authentisch ihr Live-Set auf diversen Bühnen und bereichert somit jede Form von Veranstaltung.