Wortmarke des Ract!Festivals

Bühne Mitte

Cannahann

  • Samstag
  • 22:45
Grunge, Noise, Blues und Stoner sind nur einige der Genres, die CANNAHANN den Zuhörer*innen unter dem Deckmantel von fiebrig treibendem Desert-Rock ins Gesicht spucken. Um das hohe Energielevel der Songs auf die Bühne zu übertragen, ergänzt die fränkische Combo ihren Sound auf Konzerten um eine exzessive Performance, bei der Schweiß und Obsession im Vordergrund stehen, was CANNAHANN zu einem charismatisch mitreißenden Live-Act macht.

STAUB UND WASSER heißt die neue Scheibe, die seit April auf dem Plattenteller rotiert. Mehr denn je steht bei der neuen Platte der catchy moment im Fokus, nicht zuletzt um sich vom drögen Szene-Einheitsbrei abzuheben. Effektivität heißt die Devise! Die perfekt aufeinander eingespielte Rhythmusgruppe liefert das drückende Fundament für die stimmig ineinander greifende Gitarrenarbeit und die facettenreiche Stimme, die von melancholisch sanft bis aggressiv übersteuert sämtliche Register zieht und womöglich der größte Pluspunkt der Band ist.