Wortmarke des Ract!Festivals

Bühne Mitte

Rantanplan

  • Freitag
  • 22:30
Rantanplan schaffen es in ihrer Musik, die scheinbar schwer zu vereinenden Gegenpole politische Aussage und Spaß zu verschmelzen. Heraus kommt äußerst tanzbarer Ska-Punk, als bewusster Gegenentwurf zur Bierernsthaftigkeit der Hardcore-Bands. Mit durchgängig deutschen Texten. Geleitet von diesen Motiven gründen sich die Hamburger Rantanplan Anfang 1995. In ihrer langen Geschichte gab es verschiedene Wechsel in der Besetzung, welche sich in den verschiedenen Veröffentlichungen abzeichnen, aber ihrem charakteristischen Ska-Punk Sound nicht abträglich sind. Musikalisch sind Rantanplan zwischen Rock, Ska und Punk zu verorten.

Rantanplan schaffen es in ihrer Musik, die scheinbar schwer zu vereinenden Gegenpole politische Aussage und Spaß zu verschmelzen. Heraus kommt äußerst tanzbarer Ska-Punk, als bewusster Gegenentwurf zur Bierernsthaftigkeit der Hardcore-Bands. Mit durchgängig deutschen Texten. Geleitet von diesen Motiven gründen sich die Hamburger Rantanplan Anfang 1995. In ihrer langen Geschichte gab es verschiedene Wechsel in der Besetzung, welche sich in den verschiedenen Veröffentlichungen abzeichnen, aber ihrem charakteristischen Ska-Punk Sound nicht abträglich sind. Musikalisch sind Rantanplan zwischen Rock, Ska und Punk zu verorten.